• Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)
  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)
  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)
  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)
  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)
  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)
  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)
  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)
  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)

    titel kleine Monster(Proben seit November 2015)

    Ganz im Zeichen der Inklusion plant der Kulturverein Lampenfieber sein nächstes Stück. Seit November 2015 probt der Regisseur Martin Gliebe und seine Schauspieler das Theaterstück „Kleine Monster“.  Hier haben Kinder mit und ohne Behinderung die Möglichkeit auf einer großen Bühne zu zeigen, dass alle Menschen gleich sind.

    Es geht um die kleine Annie, die schreckliche Dinge erleben muss und dabei wahre Freunde findet. Es geht um Mut, Toleranz und viel Fantasie.

    Hier wird einmal mehr klar, dass kleine Menschen ganz groß sein können, und da diese Reise erst begonnen hat, sind wir gespannt auf das, was noch passiert. Freuen Sie sich mit uns auf den kommenden November, wenn es heißt: „Bühne frei, die kleinen Monster kommen!“

  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)

    titel kleine Monster(Proben seit November 2015)

    Ganz im Zeichen der Inklusion plant der Kulturverein Lampenfieber sein nächstes Stück. Seit November 2015 probt der Regisseur Martin Gliebe und seine Schauspieler das Theaterstück „Kleine Monster“.  Hier haben Kinder mit und ohne Behinderung die Möglichkeit auf einer großen Bühne zu zeigen, dass alle Menschen gleich sind.

    Es geht um die kleine Annie, die schreckliche Dinge erleben muss und dabei wahre Freunde findet. Es geht um Mut, Toleranz und viel Fantasie.

    Hier wird einmal mehr klar, dass kleine Menschen ganz groß sein können, und da diese Reise erst begonnen hat, sind wir gespannt auf das, was noch passiert. Freuen Sie sich mit uns auf den kommenden November, wenn es heißt: „Bühne frei, die kleinen Monster kommen!“

  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)

    titel kleine Monster(Proben seit November 2015)

    Ganz im Zeichen der Inklusion plant der Kulturverein Lampenfieber sein nächstes Stück. Seit November 2015 probt der Regisseur Martin Gliebe und seine Schauspieler das Theaterstück „Kleine Monster“.  Hier haben Kinder mit und ohne Behinderung die Möglichkeit auf einer großen Bühne zu zeigen, dass alle Menschen gleich sind.

    Es geht um die kleine Annie, die schreckliche Dinge erleben muss und dabei wahre Freunde findet. Es geht um Mut, Toleranz und viel Fantasie.

    Hier wird einmal mehr klar, dass kleine Menschen ganz groß sein können, und da diese Reise erst begonnen hat, sind wir gespannt auf das, was noch passiert. Freuen Sie sich mit uns auf den kommenden November, wenn es heißt: „Bühne frei, die kleinen Monster kommen!“

  • Kleine Monster (Aufführung ab November 2016)

    titel kleine Monster(Proben seit November 2015)

    Ganz im Zeichen der Inklusion plant der Kulturverein Lampenfieber sein nächstes Stück. Seit November 2015 probt der Regisseur Martin Gliebe und seine Schauspieler das Theaterstück „Kleine Monster“.  Hier haben Kinder mit und ohne Behinderung die Möglichkeit auf einer großen Bühne zu zeigen, dass alle Menschen gleich sind.

    Es geht um die kleine Annie, die schreckliche Dinge erleben muss und dabei wahre Freunde findet. Es geht um Mut, Toleranz und viel Fantasie.

    Hier wird einmal mehr klar, dass kleine Menschen ganz groß sein können, und da diese Reise erst begonnen hat, sind wir gespannt auf das, was noch passiert. Freuen Sie sich mit uns auf den kommenden November, wenn es heißt: „Bühne frei, die kleinen Monster kommen!“